KONTAKT
TEAM




Ortho-K Linsen




Gollhofer Optik ist spezialisiert auf die Anpassung von Ortho-K-Nachtkontaktlinsen ...

Orthokeratologie nennt sich ein Verfahren, das für Kurzsichtige gedacht ist. Mit den so genannten Ortho-K-Linsen sollen Kurzsichtige bis zu minus 4,5 Dioptrien und einem Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) bis zu 1,5 Dioptrien über Nacht ihre Sehfähigkeit wieder erlangen, so dass sie tagsüber keine Sehhilfen wie Brille oder "normale" Kontaktlinsen mehr tragen müssen. Dieses Verfahren hat sich in den letzten Jahren in den USA und in Asien, aber auch in Großbritannien und den Niederlanden etabliert und ist mittlerweile weltweit verbreitet. Auch bei uns in Österreich werden immer mehr Nachtkontaktlinsen von Kurzsichtigen getragen.
Am nächsten Tag kann der Kontaktlinsenträger mehrere Stunden ohne Sehhilfe auskommen, bevor die Hornhaut sich in den ursprünglichen Zustand zurückformt. Acht Stunden in der Nacht Kontaktlinsen tragen, das sollte für ca. 16 Stunden ohne Sehhilfen am Tag ausreichen. Die Spezialisten gehen von einer Eingewöhnungszeit von ein bis zwei Wochen aus.

Was passiert bei der Anpassung>




< zurück



sportbrillen sportbrillen sportbrillen sportbrillen sportbrillen sportbrillen sportbrillen sportbrillen sportbrillen







FEHLSICHTIGKEIT
KONTAKTLINSEN
KINDERBRILLEN
KORREKTIONSBRILLEN
GLEITSICHTBRILLEN
BRILLEN NACH MASS
SPORTBRILLEN
COMPUTERBRILLEN
SONNENBRILLEN

TEAM | KONTAKT | HOME | Impressum | HOME
Zurück zur ersten Seite